Unser aktuelles Monatsprogramm

Aktuelle Outdoor & Indoor Kurse

Alle Kurse laufen in Kleinstgruppen ab – maximal 5 Personen pro Kurseinheit im Studio.

MONTAG

10:00 – 10:45 Uhr Fasziengymnastik im Park*
18:00 – 18:45 Uhr geführter Circle im Studio

DIENSTAG

17:00 – 17:45 Uhr Fasziengymnastik im Park*

MITTWOCH

09:00 – 09:45 Uhr geführter Circle im Studio
18:00 – 18:45 Uhr Intervalltraining im Studio

DONNERSTAG

10.00 – 10:45 Uhr Atem- und Gymnastikübungen im Park
17:00 Uhr Vitalwalken/Joggen im Wald (nach Absprache) ***

* Park Schloss Löwenhain in Lebenhan
** Treff an der Brend-Brücke neben Grünabfall
*** Treff am Waldparkplatz hinter Querbachshof

Outdoor Kurse

Gesundheit ist kein Geschenk sondern eine Aufgabe.

image_02

Gesunde Körperbewegung ist Faszientraining

Jeder Mensch hat Einfluss darauf, wie schnell sein Alterungsprozess fortschreitet. In jeder Lebensphase den Körper fordern aber nicht über- oder unterfordern. So setzen wir permanent Reize, die einen Abbau von Zellmasse verhindern. Zellverlust bedeutet Abnahme der Bindefähigkeit von Wasser. Der Körper wird „trockener“. Das Gewebe wird fest und die Bewegungen ungelenk.
„Faszien“ ist lapidar ein anderer Name für das Bindegewebe. Faszien umhüllen unsere Muskeln, jedes Muskelfaserbündel und jede Muskelzelle. Die Muskeln sind über fasziale Strukturen mit den umliegenden Geweben verbunden. Das Netzwerk der Faszien ist das größte und reichhaltigste Sinnesorgan unseres Körpers – ein Ganzkörpernetzwerk, das keinen Anfang und kein Ende hat.

Intaktes Bindegewebe ist reich mit Rezeptoren versorgt und in der Lage, permanent Rückmeldung über alle Bewegungen, Haltungen und koordinativen Abläufe zu geben. Ein gesundes Bindegewebe steht für ein gesundes Immunsystem, da Faszien eine mechanische Barriere gegen eindringende Fremdkörper darstellt. Ein qualitativ hochwertiges Bindegewebe ist dadurch gekennzeichnet, dass es straff ist, belastbar ist und über eine größtmögliche Elastizität verfügt, um den Bewegungsalltag ohne Bewegungseinschränkungen, mit hoher Belastbarkeit und bei geringem Energieverbrauch, zu gestalten.

Faszientraining ist das Training der Nachhaltigkeit. Faszien verändern sich langsam, dann aber dauerhaft.

AKT

Achtsames Körpertraining

Ganzkörpertraining auf höchstem Niveau!

Warum geben sich die meisten Menschen mit Körperbewegung auf dem untersten Niveau zufrieden, wenn sie ihr Körpertraining wesentlich qualitätsvoller gestalten könnten?

Wir betreiben AKT.

Wer mit AKT achtsam und bewusst seinen Körper schult ...

  • erlangt ein neues Körperbewusstsein
  • verbessert die Körperintelligenz
  • trainiert sowohl den Körper, als auch den Geist und die Psyche
  • bleibt gesund und fühlt sich wohl
  • hat mehr Power und mehr Selbstbewusstsein
  • verletzt sich weniger
  • fühlt sich lebendiger, wacher, aktiver
  • erlebt sein Körpertraining intensiver
  • erlebt das Leben auch in anderen Bereichen erfüllter und intensiver

AKT braucht …

  • Konzentration, Ruhe, Achtsamkeit
  • individuelles genaues Ausführen der Bewegung
  • genaues Erspüren der Bewegung

image_03

fle-xx - Beweglichkeitscircle

Weshalb ist Beweglichkeit so wichtig?

Das moderne Leben hat einen entscheidenden und täglichen Nachteil: es macht unbeweglich. Denn die meiste Zeit des Tages verbringen die meisten Menschen im Sitzen – und gleichzeitig nach vorne gebeugt. Am Arbeitsplatz, im Auto, bei Tisch und TV – selbst im Schlaf rollen wir uns zusammen. Die Folge: Unsere Muskulatur passt sich zunehmend dieser Haltung an, die sich verkürzende Brust- und Bauchmuskulatur macht sich durch Verspannungen im sensiblen Hals-Nacken-Bereich bemerkbar. Auch Rückenschmerzen sind meistens auf diese Muskelverkürzungen zurückzuführen.

Das von Rückgrat entwickelte fle-xx-Konzept liefert das wirksame Gegenmittel:
Die Behebung der Fehlhaltung mit einfachen Übungen. Dabei werden die verkürzten Muskeln gezielt in die Länge trainiert und gestärkt. Schon nach wenigen Wochen zeigt das Training Wirkung – mit zunehmender Beweglichkeit und einem geschmeidigeren Körpergefühl.

Fle-xx kombiniert die Lehren des Yoga, neueste sportmedizinische Trainingstherapie und die langjährige Erfahrung aus den Rückgrat Sport und Gesundheitscentern.

Das fle.xx-Konzept im vitality umfasst insgesamt sechs Grundgeräte und diverse Zusatzübungen, die ohne Gerät durchgeführt werden können. In 10 – 15 Minuten hat man den gesamten Bewegungsapparat gedehnt und mobilisiert.

Das Ergebnis: Das Wohlbefinden nimmt zu. Die Figur wird gestrafft und die Durchblutung optimiert, da die Übungen wie eine Lymphmassage wirken. Bindegewebe und Muskulatur werden auf diese Weise entgiftet. Somit unterstützt dieses Beweglichkeitstraining effektiv jede Form von Figurverbesserung und Gewichtsabnahme. Schmerzen verschwinden und kehren bei regelmäßiger Wiederholung der Übungen auch nicht wieder. Zusätzlich bekommt der Mensch eine aufrechte Haltung, die er bis ins hohe Alter beibehält.

Ihre Ziele sind meine Motivation!

Sie suchen Enspannung und innere Ruhe, wollen Ihren Rücken stark machen oder Ihren Fettpölsterchen den Kampf ansagen?
Als Mitglied im Vitality Circle werden Sie von mir persönlich beraten und betreut.

Ich unterstütze Sie auf dem Weg zu Ihrem individuellen Körperziel!

Ihre Jutta Haus